Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

  

Chicken Nuggets

ca. 30 Stück


400 g Hähnchenbrust
1 Brötchen
100 g Frischkäse, Schmand oder Creme fraiche
100 g Milch
3-4 Eiswürfel
1 TL Salz
1 TL Zwiebelpulver
2 Prisen Pfeffer
1 Ei
Semmelbrösel 
Öl zum Ausbacken

Das Brötchen in Stücke schneiden und in der Milch einweichen.


Hähnchenbrust in gulaschgroßen Stücken, Eiswürfel, Salz, Zwiebelpulver und Pfeffer in den Mixtopf geben und 8 sec / Stufe 8 zerkleinern. Brötchen mit Milch und Frischkäse zugeben und 10 sec / Stufe 7 vermischen. 


Die Fleischmischung zu walnussgroßen Bällchen, etwas flachdrückenin Ei und Semmelbrösel panieren und bei mittlerer Hitze goldbraun ausbacken. 

Auf Küchenkrepp entfetten und mit Salat oder Pommes Frites servieren. 
Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit! 

Tipp: Die Nuggets fertig gebraten und abgekühlt nebeneinanderliegend einfrieren und wenn sie gefroren sind, in einen Gefrierbeutel geben. Bei Bedarf entnehmen und zusammen mit Pommes Frites im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 18 bis 20 min backen. 

Dazu passt prima selbstgemachtes fruchtiges Tomatenketchup ohne Zucker!

  
  

Advertisements

Kommentare zu: "👍 Selbstgemacht ist sowieso besser: 🍟 *** Chicken Nuggets *** 🍟 – sofort genießen oder Einfrieren und dann ab aufs Blech in den Ofen ðŸ‘" (3)

  1. Liest sich lecker 🙂

  2. Hmmmmmmmm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: