Weil mir Kochen Spa├č macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Aprikosen-Buttermilch-Torte

26er Springform
Teig
150 g Mehl
125 g Zucker
100 g ├ľl
100 g Orangensaft
2 Eier
1/2 P├Ąckchen Backpulver
1 EL Backkakao
1 Prise Salz
Belag
800 g Buttermilch
1 Dose Aprikosen (480 g Abtropfgewicht)
150 g + 1 EL Zucker
1 Spritzer Zitronensaft
12 Blatt = 20 g Gelatine, weiss
1 P├Ąckchen Tortenguss, klar
Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 26er Springform am besten mit Backtrennmittel fetten (oder fetten und mit Semmelbr├Âseln ausstreuen).

R├╝hraufsatz einsetzen!

Eier und Zucker in den Mixtopf geben und OHNE Messbecher 2 min / 60 Grad / Stufe 4 aufschlagen. Anschlie├čend ohne Temperatur weitere 5 min / Stufe 3 aufschlagen, es entsteht eine cremige wei├če Masse. 

Den R├╝hraufsatz entfernen. 

Die restlichen Teigzutaten – au├čer Kakao – hinzuf├╝gen und 30 sec / Stufe 4 mischen. 2/3 des Teiges in die Springform geben und verstreichen. Den Kakao zum restlichen Teig in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 4 mischen. Den braunen Teig spiralf├Ârmig auf den hellen Teig laufen lassen.
Den Boden 25 min backen und abk├╝hlen lassen. Den abgek├╝hlten Boden auf eine Tortenplatte geben und mit einem Tortenring umfassen. 
Aprikosen abgie├čen und den Saft auffangen. Die Aprikosen in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 8 p├╝rieren. 
4 EL Aprikosenp├╝ree mit Aprikosensaft auf 1/4 l auff├╝llen, in einen kleinen Topf geben und mit 1 EL Zucker und dem Tortenguss nach Packungsangaben einen Guss herstellen. Diesen auf den Boden streichen und 20 min im K├╝hlschrank fest werden lassen.
Die Gelatine nach Packungsangaben einweichen. 3 EL Aprikosensaft in einem kleinen Topf erw├Ąrmen und die ausgedr├╝ckte Gelatine darin aufl├Âsen. 
Buttermilch, Zitronensaft und Zucker zum Aprikosenp├╝ree in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 3 mischen, 4 EL davon zur aufgel├Âsten Gelatine r├╝hren und diese Masse dann z├╝gig in den Mixtopf zur Buttermilch-Aprikosen-Masse geben und 20 sec / Stufe 3 mischen. Die Masse auf den Boden geben und f├╝r mindestens 3 Stunden in den K├╝hlschrank stellen. 
Viel Spa├č beim Ausprobieren und Guten Appetit! 
Tipp: 
Zwei Aprikosenh├Ąlften vorm P├╝rieren beiseite legen, in d├╝nne Spalten schneiden und als Deko verwenden. 
Advertisements

Kommentare zu: "­čŹ░ *** Leichte Aprikosen-Buttermilch-Torte *** … eine fruchtig frische Fr├╝hlingstorte ­čŹ░" (5)

  1. Ganz besonders gef├Ąllt mir hier die Dekoration.
    Einladend!!!:-)

  2. Klingt lecker, sieht lecker aus und ich meine ihn auch schon auf der Zunge zu schmecken, … *haben will*

  3. Angelika schrieb:

    Das ist bestimmt ein sehr erfrischender, leckerer und „leichter“ Sommerkuchen.
    Sogar die Menge an Kakao ist f├╝r mich gerade noch tragbar ­čÖé
    Au├čerdem sieht er auch noch super aus!

    • Hi Angelika, der ist aus einem Backbuch ├╝bernommen, da steht, dass ein St├╝ck knapp 200 kcal hat. Ich finde das geht! ­čĹŹ
      Meinen Lieben hat er geschmeckt!
      Liebe Gr├╝├če Antje

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / ├ändern )

Verbinde mit %s

Schlagw├Ârter-Wolke

%d Bloggern gef├Ąllt das: