Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK



Krapfenauflauf * Berlinerauflauf

4 Portionen

4 altbackenen Krapfen, Berliner 

400 g Milch

3 EL getrocknete Rosinen oder Cranberries

3 Eier  

3 EL Zucker

 1 TL Zitronenschale 

2 EL Mandelstifte oder -stückchen

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 

Die Krapfen in dünne Scheiben schneiden und fächerförmig in eine flache Auflaufform schichten. Cranberries oder Rosinen darüber streuen. Milch, Eier, Zucker und Zitronenschale in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 4 verrühren.

Die Eiermilch gleichmäßig über die Krapfen gießen, und den Auflauf mit Mandelstückchen oder -stiften bestreuen. 

Den Auflauf auf der untersten Schiene ca. 30 min überbacken. Heiß und nach Belieben mit Puderzucker bestreut, mit schneller Vanillesauce oder Apfelmus servieren. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!



Advertisements

Kommentare zu: "Süßmäulchen freut sich: *** Krapfenauflauf *** … eine leckere Resteverwertung! 😉" (3)

  1. bei dir würde ich mein Gewicht wohl nicht halten können, ich grüße dich, Klaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: