Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Kabeljau mit Senfsauce *** und Beilagen

4 Portionen

600 g Kabeljau

400 g Kartoffeln

500 g Gemüse nach Wahl, Mischgemüse, TK,oder Karotte, Blumenkohl etc., frisch) 

500 g Wasser

1 TL Gemüsebrühpaste

1 TL Zitronensaft

½ TL Salz

2 Prisen Pfeffer

60 g Senf, mittelscharf

50 g Schmand

30 g Speisestärke oder Mehl

Kabeljau mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und in den Varoma- Einlegeboden geben. Kartoffeln halbiert in den Gareinsatz geben. TK-Gemüse oder in mundgerechte Stücke geschnittenes frisches Gemüse nach Wahl  in den VAROMA geben. 

Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, Garkörbchen einhängen, Varoma aufsetzen und 25 min / VAROMA / Stufe 1 kochen.

Fisch, Gemüse und Kartoffeln kurz beiseite stellen, alle restlichen Zutaten zur Garflüssigkeit in den Mixtopf geben und 2 min / 100 Grad / Stufe 3 kochen. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Advertisements

Kommentare zu: "🐟 ALL IN: Heute kommt Fisch auf den Tisch! 🐟: *** Kabeljau mit Senfsauce, Kartoffeln und Gemüse *** 🐟" (9)

  1. Hallo! Ich hatte einen super tollen Kabeljau in meinem Urlaub in Meran und habe versucht einen ähnlich guten zuzubereiten, jedoch hat das bisher leider nicht geklappt… Ich werde Ihr Rezept ausprobieren, da es relativ unkompliziert zu sein scheint. Danke für den Beitrag und viele Grüße

    • Das find ich klasse Lorena! Dieser hier ist halt kaloriensparend im Dampf gegart. Dem Kabeljau tut ein brutzelndes Bad in Butter allerdings auch gut! 😉
      Gib dich mal Bescheid, wie es Dir geschmeckt hat!
      Liebe Grüße Antje

  2. Sabine schrieb:

    Moin. Ich möchte gerne nur die Soße machen. Wieviel Wasser benötige ich. Danke.

    • Hallo Sabine,

      300 g. Mach ein bisschen Gemüsebrühpaste oder nen halben Brühwürfel mit ran!

      Liebe Grüße
      Antje

  3. Hallo, verwenden Sie TK-Fisch oder frischen Fisch?

    • Frischen Fisch. Wenn TK, dann muss das Filet dünner sein. Kabeljau ist recht dick, da reicht die Zeit nicht aus. Seelachs oder andere dünne Filets gingen auch TK. Frischer Kabeljau oder frischer Lachs – hatte ich kürzlich beides – ist allerdings sehr viel saftiger!

  4. Katja Kretschmer schrieb:

    Hallo, ich habe seit Kurzem einen Thermomix und bin bei der Rezeptsuche immer wieder darauf gestoßen, dass die Hauptspeisen warm gestellt werden sollen, um die Saucen zu machen.
    Worin halten Sie die Gerichte war, wenn Sie die Saucen machen oder bleiben sie im Varoma warm?

    Viele Grüße Katja

    • Hallo Katja,
      ich decke es einfach mit einem Deckel zu, stelle es in die Spüle oder lasse den Deckel auf dem Varoma. Das Saucenmachen dauert ja im Allgemeinen nicht länger als 3 min. Da kühlt nix aus.
      Liebe Grüße Antje

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: