Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

IMG_2036

Coq au vin
4 Portionen

1 Hähnchen, küchenfertig, ca. 1000 g
250 g Rinderhackfleisch
1 Apfel, geviertelt
10 g Öl
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
2 Prisen Rosmarin
2 Prisen Thymian
500 g Wasser
400 g Rotwein, trocken
1 Tomate
1 Karotte
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1 Brühwürfel
200 g Champignons, geviertelt
200 g Paprika, rot oder gelb
200 g Brokkoliröschen
200 g Rübchen
200 g Kartoffeln
100 g Sahne

Apfel in den Mixtopf geben, 4 sec / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
Hackfleisch, Öl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Rosmarin in den Mixtopf geben und 2 min / VAROMA / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 andünsten. Apfelstücke zugeben und nochmals 1 min / VAROMA / RÜCKWÄRTS Stufe 1 garen.

Das Hähnchen waschen, trockentupfen, innen und außen mit Salz, Pfeffer und Thymian einreiben, mit der Hackmasse füllen und in den Varoma legen.

Die Karotte in Stücken in den Mixtopf geben und 4 sec / Stufe 5 zerkleinern. Die geviertelte Tomate, 400 g Wasser, 300 g Rotwein, 1 Prise Rosmarin und Gemüsebrühpaste hinzufügen, den verschlossenen Varoma aufsetzen und 50 min / VAROMA / Stufe 1 garen.

Das in mundgerechte Portionen geschnittene Gemüse zum Hähnchen in den Varoma geben, kleingewürfelte Kartoffeln und 100 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma wieder aufsetzen und 20 min / VAROMA / Stufe 1 garen.

Hähnchen und Gemüse im Varoma warmstellen. Für die Sauce Sahne und den restlichen Rotwein zum Mixtopfinhalt geben und 30 sec / Stufe 8 pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Hähnchen zusammen mit der Sauce, Baguette, Röstkartoffeln, angebratenen Spätzle, Kartoffeln oder Reis servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

de.wikipedia.org/wiki/Coq_au_vin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: