Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 24. Februar 2015

25. Februar: Grüner Smoothie Challenge – Tag 25: 🍊🍃 Bitter-Smoothie Orange-Chicorée 🍃🍊

Bitter-Smoothie

1 Portion

2 Orangen (ca. 200g) 

100 g Grünzeug, Feldsalat, Romanasalat-Blätter, (Baby-)Spinat, Portulak u.a. 50 g Chicoree oder Endiviensalat, Zuckerhut, Chicoree, Radicchio

150 g Wasser 

Orangen ohne das Weiße unter der Schale und Grünzeug in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 pürieren. Wasser hinzufügen und 1 min / Stufe 10 vermischen. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Bitteres regt die Verdauung an! Chicorée enthält zum Beispiel Intybin. Dieser Bitterstoff fördert die Verdauung. Er regt die Bildung von Magensaft und Pankreassaft an und fördert die Verwertung von Lebensmitteln. 


Grundrezept für Grüne Smoothies

1 Portion:

Obst: 200 g

Grün: 50 – 100 g

Flüssigkeit: 200 g Wasser, Reis- oder Mandelmilch

Zugaben nach Belieben: 

Konsistenzgeber: Chia-Samen, Avocado

Gewürz: Ingwer, Zimt, Chili, Cayenne-Pfeffer

🇮🇹 *** Herzhafter Ofenpfannkuchen Bologneser Art *** 🇮🇹 … schnell gemacht, knusprig und lecker! 🇮🇹

IMG_1972

Herzhafter Ofenpfannkuchen Bologneser Art
1 Blech

Teig:
250 g Mehl
250 g Milch
4 Eier
50 g Schmand (muss nicht)
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer

Belag:
250 g Rinderhack
1 EL Pizzagewürz
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer
500 g Tomaten
120 g Emmentaler

In Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Den Käse in Stücken in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

Hackfleisch, Pizzagewürz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 4 min / VAROMA / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 anbraten, umfüllen und mit Salz würzen.

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben, 20 sec / Stufe 4 vermischen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Den Teig gut verteilen und 4 min auf mittlerer Schiene vorbacken. Den Teig mit dünnen Tomatenscheiben belegen, den Hackfleischbelag darübergeben, mit Käse bestreuen, 12 – 15 min fertig backen und – wer mag mit frischem Basilikum bestreut – heiß servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp:
Eine andere Variante mit Katenschinken und Frühlingszwiebel gibts hier: http://goo.gl/MDlD69

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: