Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

IMG_1801

Rahmsauce

1 Zwiebel
15 g Tomatenmark
10 g Öl
300 g Wasser
200 g Milch
30 g Mehl
1 EL Gemüsebrühpaste
1 EL Sojasauce
1 TL 8-Kräuter, TK
1/2 TL Paprika scharf
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Die Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern.
Tomatenmark und Öl hinzufügen und 3 min / VAROMA /Stufe 2 dünsten.
Wasser, Milch, Mehl, Gemüsebrühpaste, Kräuter und Paprikapulver hinzufügen, 3 sec / Stufe 5 mischen und 8 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken und 30 sec / Stufe 10 pürieren.

Perfekt z.B. zu gedünstetem Gemüse, Kurzgebratenem oder Spätzle mit Soß!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Advertisements

Kommentare zu: "*** Rahmsauce 100 % veggie *** … No more Tütensauce! ðŸ‘" (13)

  1. …kann ich mir super gut vorstellen, aber liebe Antje niemals zu einem panierten Schnitzel.
    Panierte Schnitzel ist Wiener Schnitzel da gehört niemals eine Soße dazu, zumindest in Österreich nicht:) !
    Wünsche Dir noch einen schönen Fasching Dienstag alles Liebe Lis

  2. Manja schrieb:

    Klingt super! Wird probiert!

  3. Simone Bauer schrieb:

    Kann man statt Gemüsebrühpaste auch normale Gemüsebrühe nehmen?

  4. Wird am WE getestet

  5. Sonja schrieb:

    Probiert und für lecker befunden. Habe noch Würzhefe dazugepackt und ich hoffe, meine Kindergartenkinder schlagen gleich zu bei Polentabällchen mit Rahmsosse 😃

    • 👍👍👍
      Das Polentabällchen-Rezept hätt ich gern! BITTE!!! 😉
      Liebe Grüße Frau Antje

  6. Melanie schrieb:

    Hallo liebe Antje,
    vielen lieben Dank für deine immer wieder tollen Rezepte 🙂 und dass dir soviel Mühe gibst.
    Die Sauce will ich unbedingt probieren am WE. Kann ich auch die doppelte Menge machen mit meinem TM31? Müsste ich an der Zeit was ändern? Vielen Dank schon mal im Voraus. Grüße
    Melanie

    • Hallo Melanie,

      doppelte Menge könnte Dir oben herauskochen. Ich würde sagen, es geht, nur würde ich 1 bis 2 Stufen schneller rühren lassen beim Kochen, dann kocht es nicht über.

      Liebe Grüße Frau Antje

  7. […] in Scheiben in Butter angebraten zu Salat. Kinder lieben Knödel mit Sauce, hier eignet sich meine selbstgemachte vegetarische Rahmsauce sehr […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: