Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 14. Februar 2015

15. Februar: Grüner Smoothie Challenge – Tag 15: 🍎🍌🍃 Leichter Apfel-Banane-Chia-Smoothie🍃🍌🍎

IMG_1778

Leichter Apfel-Banane-Chia-Smoothie
1 Portion

1 Apfel, geviertelt und entkernt
1/2 Banane, zusammen ca. 200 g
100 g Portulak, Feldsalat oder (Baby-)Spinat
2 EL Chia-Samen, 20 min vor Zubereitung in lauwarmem Wasser eingeweicht
1 daumennagelgroßes Stück Ingwer
200 g Wasser

Apfel, Banane, eingeweichte Chia-Samen, Ingwer und Portulak und ca. 50 g Wasser in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 pürieren. Das restliche Wasser hinzufügen und 1 min / Stufe 10 vermischen.

Mit ein paar Chia-Samen dekoriert servieren; schmeckt leicht, frisch und würzig! 👍

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Alternativen:
– Chili oder Cayenne-Pfeffer anstelle von Ingwer
– 1/4 Avocado abstelle von Banane

💗💗💗 Be My Valentine 💗💗💗 Käsekuchen mit Herz 💗💗💗

IMG_1764

IMG_1768

Käsekuchen mit Herz
26er Form

Teig
250 g Mehl
125 g Butter, weich
100 g Zucker
1 Ei
1 EL Backpulver
1 Prise Salz

Füllung
500 g Magerquark
500 g Milch
200 g Schmand
200 g Zucker
50 g Öl
1 Ei
1 Päckchen Puddingpulver, Vanille

Herzen
100 g Himbeeren, frisch oder TK
50 g Wasser
1 EL Speisestärke
1 EL Amaretto
1 TL Vanillezucker

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 30 sec / Stufe 5 mischen. Alles zu einer Kugel formen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Himbeeren und Wasser in den Mixtopf geben und 3 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und 3 min / 90 Grad / Stufe 2 rühren, danach 30 sec / Stufe 8 pürieren. Die Masse durch ein Sieb streichen und in einen Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel füllen.

Den Mixtopf spülen, alle Zutaten für die Füllung in den Mixtopf geben und 30 sec / Stufe 3 mischen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Den Teig in eine gefettete Springform drücken, dabei einen ca. 4 cm hohen Rand hochziehen. Die Füllung auf den Boden verteilen. Von außen beginnend nach innen hin kleiner werdende Punkte aus der Himbeermasse auf die Quarkfüllung spritzen und diese mit einem Zahnstocher von außen beginnend durchziehen, so dass sich kleine Herzchen bilden. Die Punkte sollten genügend Abstand haben, sonst fließen die Herzchen ineinander.

Den Kuchen auf der untersten Schiene 60 min backen.

IMG_1770

Viel Spaß beim Ausprobieren, beim Verschenken und gemeinsamen Geniessen!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: