Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 11. Februar 2015

12. Februar: Grüner Smoothie Challenge – Tag 12: 🍎🍃 Wärmender Apfel-Ingwer-Smoothie 🍃🍎

IMG_1652

Wärmender Apfel-Ingwer-Smoothie
1 Portion

1 Apfel, ca. 200 g, geviertelt und entkernt
1 daumengroßes Stück Ingwer
50 – 60 g Feldsalat oder (Baby-)Spinat
200 g Wasser

Apfel, Ingwer, Feldsalat und ca. 50 g Wasser in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 pürieren. Das restliche Wasser hinzufügen und 1 min / Stufe 10 vermischen. Schmeckt lecker und fruchtig-würzig! 👍

Wer es cremiger mag, fügt 1 Banane oder 1/4 Avocado hinzu.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

💗💗💗 Be My Valentine 💗💗💗 *** Herzige Kirsch-Tarte *** 💗💗💗

IMG_1638

IMG_1624

Kirsch-Tarte

Teig
250 g Mehl
120 g Butter
30 g Zucker
1 Prise Salz
80 g Wasser, eiskalt

Füllung
350 g Kirschen aus dem Glas, abgetropft
40 g Kirschsaft
60 g Zucker
1 EL Limetten- oder Zitronensaft
Schale von 1/2 Limette oder Zitrone
1 TL Vanillezucker

Zum Bestreichen
2 EL Milch
1 EL brauner Zucker

Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 2 min / Knetstufe kneten. Den Teig in Frischhaltefolie eingeschlagen 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Kirschen, Saft, Limettensaft und -schale und die restlichen Zutaten des Belages in den Mixtopf geben und 5 min / 90 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 erhitzen, umfüllen und abkühlen lassen.

Die Hälfte des Teiges ausrollen und in eine am besten mit Backtrennmittel

http://goo.gl/wSz4ZX

gefettete Tarteform legen, dabei einen Rand hochziehen und festdrücken. Die Kirschmasse auf dem Boden verteilen.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Aus dem Restteig Herzchen ausstechen und diese reihum dicht aneinander auf der Füllung verteilen. Die Herzchen mit etwas Milch bestreichen, mit 1 EL braunem Zucker bestreuen und 40 min hellbraun backen.

Mit etwas Puderzucker bestreut servieren, einfach so oder mit einer Kugel Vanilleeis.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Variante:
Wenn es schneller gehen soll, kann man anstelle der Kirschmasse einige EL Gelee oder Marmelade auf den Boden geben. Schön vorstellen könnte ich mir Johannisbeer, Quitte oder Aprikose.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: