Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 10. Februar 2015

11. Februar: Grüner Smoothie Challenge – Tag 11: 🍊🍍🍃 Orange-Ananas-Smoothie 🍃🍍🍊

IMG_1620

Tropischer Orangen-Ananas-Smoothie
1 Portion

1 Orange
100 g Ananas, zusammen ca. 250 g
50 – 60 g (Baby-)Spinat, Feldsalat oder Portulak
200 g Wasser

Orange so schälen, dass das Weiße mit weggeschält wird. Orange, Ananas, Spinat und ca. 50 g Wasser in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 pürieren. Das restliche Wasser hinzufügen und 1 min / Stufe 10 vermischen. Schmeckt tropisch-fruchtig-frisch! 👍

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

💗💗💗 Be My Valentine 💗💗💗 *** Hefe-Nuss-Herzen *** 💗💗💗

IMG_1558

Nuss-Herzen
16 Stück

Teig
400 g Mehl
120 g Milch
2 Eier
50 g Butter
20 g Zucker
20 g Hefe
1 Prise Salz

Füllung
200 g Nüsse (Hasel-, Wal-, Pekan- oder andere Nüsse oder Mandeln)
100 g brauner Zucker
80 g Sahne
1/2 TL Zimt

Zum Bestreichen
1 Ei

Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 1 min / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen. Alle restlichen Teigzutaten zugeben und 3 min / Knetstufe kneten, umfüllen und an einem warmen Ort 30 min abgedeckt gehen lassen.

Bei Bedarf den Mixtopf spülen.

Nüsse und Zucker in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 8 zerkleinern.
Sahne und Zimt zugeben und 20 sec / Stufe 4 mischen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.

Den Teig kurz durchkneten, in 16 gleich große Portionen teilen und diese auf einer bemehlten Unterlage zu pfannkuchengrossen Fladen ausrollen, mit 1 EL Füllung bestreichen und aufrollen. Die Rolle in der Mitte falten und von der geschlossene Seite her einmal längs zu 2/3 durchschneiden. Die geschnittenen Hälften nun eine halbe Drehung nach aussen drehen und ein Herz formen, 8 Herzen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit verqirltem Ei bestreichen, wer mag mit Hagelzucker bestreuen und auf der mittleren Schiene ca. 12-14 min hellbraun backen.

Wer mag, kann die Herzen auch mit Puderzucker-Glasur glasieren. Dazu

100 g Puderzucker mit
1 EL Milch

verquirlen und die noch warmen Herzen damit glasieren.

Viel Spaß beim Nachbacken, viel Freude beim Verschenken und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: