Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 5. Februar 2015

✅🍃🍓🍏 30 Tage Grüne Smoothie Challenge – Woche 2 – Die Einkaufsliste 🍏🍓🍃✅

IMG_1400

30 Tage Challenge Grüne Smoothies – Woche 2

Bald starten wir in Woche 2 unserer Grüner-Smoothie-Challenge. Wer ist denn noch dabei??? Also ich bin begeistert! Ich war heute früh auf dem Markt und habe ganz frischen jungen Baby-Spinat und Portulak (schmeckt frisch-säuerlich) bekommen.

Hier kommen die Einkaufsliste und schon mal vorab die Namen der Smoothies der Woche 2. Rezepte blogge ich wieder rechtzeitig vorab.

Das Motto der 2. Woche: „Frisches Grün“

Frisches Grünzeug ist das absolut wichtigste im Grünen Smoothie. Deshalb verwende diese Woche keinen Tiefkühlspinat! Versuche neue Einkaufsmöglichkeiten ausfindig zu machen, bei denen Du frisches Grün kaufen kannst. Verwenden kannst Du z.B.: Grünkohl (intensiv kohlig), Feldsalat (mild nussig), Winter-Postelein (mild-erdig), Palmkohl/Schwarzkohl (mild-kohlig), Wirsing/Kohl (intensiv-kohlig) oder (Baby-) Spinat/junger Blattspinat (mild-cremig).

Die Smoothies für die 2. Woche:

– fruchtiger Apfel/Birnen-Smoothie (kennen wir aus Woche 1) – Tag 8, 10, 12 und 14
– Tiefwinter-Smoothie – Tag 9
– Zitrus-Power-Smoothie – Tag 11
– Granatapfel-Smoothie – Tag 13

Die Einkaufsliste

Am besten kaufst du am Samstag Vormittag die Zutaten so frisch wie möglich ein. Die Mengenangaben sind für 1 Person für 1 Woche ausgelegt.

Früchte
6-8 Äpfel oder Birnen
3 Bananen
1 Granatapfel
2 Orangen
1 Ananas
optional: 1 Avocado

Grünzeug
400-500g FRISCHES Grün deiner Wahl

Sonstiges
1 Stück Ingwer
Chilipulver oder Cayennepfeffer

Tipp:
Kaufe das Grünzeug am besten wieder auf mehrere Etappen, damit es schön frisch und knackig ist!

Wer mag, kann hier gerne nochmal in Romans aktuellen Artikel zu Woche 2 reinlesen:

us3.campaign-archive2.com/?u=f6ad34f45cc943cf5d9f902d8&id=7ce1f41c51&e=659109eba7

Bist Du weiter dabei?
Auf geht’s!

06. Februar: Grüner Smoothie Challenge – Tag 6: 🍐🍎🍃 Beeren-Smoothie 🍃🍎🍐

IMG_1410

Beeren-Smoothie
1 Portion

250 g Erd-, Him- oder gemischte Beeren, TK, ca. 15 min angetaut
50 – 60 g Baby-Spinat
200 g Wasser

Beeren, Spinat und ca. 50 g Wasser in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 pürieren. Das restliche Wasser und Zitronensaft hinzufügen und 1 min / Stufe 10 vermischen. Der grüne Smoothie ist heute gar nicht grün, sondern dunkelrot, schmeckt beerig und säuerlich fruchtig-frisch! 👍

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

🌾 *** Schwäbische Dinkelseele *** 🌾 – das Baguette der Schwaben 😉

IMG_1399

Schwäbische Dinkelseele
3 Stück

500 g Dinkelmehl
300 g Wasser
15 g Hefe – geht der Teig über Nacht, dann nur 10 g!!!
1 TL Salz
Kümmel und grobes Salz zum Bestreuen
alternativ Sesam zum Bestreuen

Wasser und Hefe in den Mixtopf geben und 1 min / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen. Mehl und Salz hinzufügen und 3 min / Knetstufe kneten.

Den Teig zu einer Kugel formen, in eine große Schüssel geben und für mindestens 2 Stunden, gerne über Nacht (dann nur mit 10 g Hefe!!!) in den Kühlschrank stellen.

Den Backofen auf 250 Grad Ober -/ Unterhitze vorheizen. Eine ofenfeste Schale mit 150 g Wasser auf den Ofenboden stellen.

Den Teig kurz durchkneten und in 3 gleich große Teile teilen, diese einfach rollen und dabei in Form ziehen. Das muss nicht schön sein, dadurch bekommen die Seelen ihre typisches ungleichmäßiges Aussehen.

Die Seelen in eine gefettete Baguette-Form oder nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Wasser benetzen, mit Kümmel und Salz (Original), Sesam oder Kreuzkümmel bestreuen und in den Backofen schieben. Die Temperatur sofort auf 190 Grad reduzieren und die Seelen ca. 20 min hellbraun backen.

Seelen schmecken wunderbar mit herzhaftem Belag; hier typisch ist es, sie mit gekochtem Schinken und Käse, aber auch in vielen anderen Varianten zu überbacken und heiß zu servieren.

Viel Spaß bei Ausprobieren und Guten Appetit!

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Seele_(Gebäck)

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: