Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

2015/01/img_1200.jpg

Chicken-Wrap

je Wrap:
1 Tortilla-Wrap
100 g HĂŒhnerbrust, gut gewĂŒrzt und kurz scharf in der Pfanne angebraten
Eisbergsalat
Tomaten
FrĂŒhlingszwiebeln
40 g Wrap-Sauce

z.B. selbstgemacht:
https://antjemauch.wordpress.com/2015/02/03/genial-wrap-sauce-wie-beim-grosen-m-%F0%9F%8D%9F%F0%9F%8D/

Den Wrap in der Pfanne oder in der Mikrowelle erhitzen und dann mit den Zutaten belegen. DafĂŒr die HĂ€lfte der Sauce aufstreichen, Salat, Fleisch und GemĂŒse hineinfĂŒllen, die restliche Sauce dazugeben und den Wrap aufrollen. Halb durchgeschnitten auf einem Teller servieren oder fest in Butterbrotpapier wickeln und fĂŒr unterwegs mitnehmen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Mir waren die gekauften Tortilla-Wraps eigentlich zu dick, das nÀchste Mal versuche ich, sie selbst zu backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: