Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 2. Februar 2015

03. Februar: Grüner Smoothie Challenge – Tag 3: 🍐🍃 Fruchtiger Birnen-Smoothie 🍃🍐

2015/02/img_1297.jpg

Fruchtiger Birnen-Smoothie
1 Portion

1 große Birne, ca. 200 g, geviertelt und entkernt
50 – 60 g (Baby-)Spinat
200 g Wasser
1 Spritzer Limettensaft

Im Orginal-Rezept steht Zimt anstelle von Limettensaft, mir persönlich schmeckt er so besser.

Birne, Spinat und ca. 50 g Wasser in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 pürieren. Das restliche Wasser und Limettensaft hinzufügen und 1 min / Stufe 10 vermischen. Schmeckt lecker nach Birne und fruchtig-frisch! 👍

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp:
Wenn du es cremiger und süßer magst, verwende zusätzlich 1 Banane.

Schnell gemacht und saftig lecker: 🔵😃*** Heidelbeer-Muffins *** 😃🔵

2015/01/img_1095.jpg

Heidelbeer-Muffins
12 Stück

250 g Mehl
230 g Buttermilch
125 g Zucker
125 g Öl
100 g Heidelbeeren, frisch oder TK
1 Ei
1 EL Backpulver
1 Prise Salz

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten – außer die Beeren – in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 4 zu einem Teig verarbeiten.

Den Teig in Muffinförmchen füllen, jedoch erst einmal nur zur Hälfte, dann einige Heidelbeeren hineinlegen und mit dem restlichen Teig zudecken.
Die Muffins 20 min hellbraun backen, Stäbchenprobe machen und auskühlen lassen.

Nach Wunsch mit Zuckerglasur verzieren.

Alternative:
Statt Heidelbeeren Himbeeren, Cranberrys, Kirschen o.a. probieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: