Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für Februar, 2015

01. März: Grüner Smoothie Challenge – Tag 29: 🍃🍌 Grüner Energie-Smoothie Matcha-Vanille 🍌🍃



Spezial Matcha-Energie-Smoothie

1 Portion

2 Bananen (ca. 200 g) 

100 g Grünzeug, Feldsalat, Portulak, Romanasalat-Blätter, (Baby-)Spinat u.a.

200 g Mandel- oder Reismilch ➡️ Mandelmilch: http://goo.gl/56hWU7

1 TL Matcha-Pulver 

1/2 ausgekratzte Vanilleschote oder 1/4 TL Vanillepulver

 

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1 min / Stufe 10 pürieren

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Grundrezept für Grüne Smoothies

1 Portion:

Obst: 200 g

Grün: 50 – 100 g

Flüssigkeit: 200 g Wasser, Reis- oder Mandelmilch

Zugaben nach Belieben: 

Konsistenzgeber: Chia-Samen, Avocado, Banane 

Gewürz: Ingwer, Zimt, Chili, Cayenne-Pfeffer

☕️ Leckere *** Sonntagsbrötchen *** mit Rosinen und Schokostückchen ☕️ … ratzfatz fertig OHNE Gehzeit 



Sonntagsbrötchen 

8 Stück

300 g Mehl

150 g Joghurt

80 g Milch

1 Ei

50 g Butter

30 g Zucker

2 EL Rosinen

2 EL Schokolade, gehackt

1 EL Backpulver

1 Prise Salz

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten – außer Rosinen und Schokolade – in den Mixtopf geben und 2 mon / Knetstufe kneten. In den letzten 20 sec Rosinen und Schokolade durch die Deckelöffnung hinzufügen. 

Aus dem Teig 8 runde Brötchen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit ein wenig Milch bestreichen und ca. 15 Minuten backen. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

28. Februar: Grüner Smoothie Challenge – Tag 28: 🍐🍊🍃 Milder Birne-Orange-Avocado-Smoothie 🍃🍊🍐





Grüner Smoothie Birne-Orange-Avocado

1 Portion

1 Birne, geviertelt ohne Kerne

1 Orange

1/4 Avocado

100 g Grünzeug, Feldsalat, Romanasalat-Blätter, (Baby-)Spinat, Portulak u.a. 150 g Wasser 

Birne, Orange ohne das Weiße unter der Schale, Avocado und Grünzeug in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 pürieren. Wasser hinzufügen und 1 min / Stufe 10 vermischen. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!


Grundrezept für Grüne Smoothies

1 Portion:

Obst: 200 g

Grün: 50 – 100 g

Flüssigkeit: 200 g Wasser, Reis- oder Mandelmilch

Zugaben nach Belieben: 

Konsistenzgeber: Chia-Samen, Avocado

Gewürz: Ingwer, Zimt, Chili, Cayenne-Pfeffer

✳️ VEGGIE FRIDAY: Feine *** Lauchcremesuppe *** … fix gemacht, würzig und soooo schön grün! ✳️

IMG_2076

Lauchcremesuppe
4 Portionen

2 Stangen Lauch, gewaschen und in Scheiben geschnitten, ca. 250 g
2 Kartoffeln, geschält und geviertelt, ca. 150 g
800 g Wasser
1 – 2 EL Gemüsebrühpaste oder 1 Brühwürfel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
50 g Sahne oder Schmand

Kartoffeln und Lauch in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern.

Wasser, Gemüsebrühpaste, Salz und Pfeffer hinzufügen und 12 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen. Sahne hinzufügen und 30 sec / Stufe 8 pürieren.

Mit Schwarzbrot-Croutons servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Gar nie nicht nein würde die Tochter des Hauses Lauch essen. Diese Suppe jedoch liebt sie. Wir auch! 😃

27. Februar: Grüner Smoothie Challenge – Tag 27: 🍋🍊🍃 Sauer-macht-lustig-Smoothie🍃🍊🍋



Sauer-Smoothie

1 Portion

1 Grapefruit (ca. 150g) 
1-2 Kiwis (ca. 100g) 

100 g Grünzeug, Feldsalat, Romanasalat-Blätter, (Baby-)Spinat, Portulak u.a. 
Saft einer halben Zitrone 
150 g Wasser 


Obst, Zitronensaft und Grünzeug in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 pürieren. Wasser hinzufügen und 1 min / Stufe 10 vermischen. 

Schmeckt fruchtig, sauer und ein wenig bitter. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Grundrezept für Grüne Smoothies

1 Portion:

Obst: 200 g

Grün: 50 – 100 g

Flüssigkeit: 200 g Wasser, Reis- oder Mandelmilch

Zugaben nach Belieben: 

Konsistenzgeber: Chia-Samen, Avocado

Gewürz: Ingwer, Zimt, Chili, Cayenne-Pfeffer

💗 Süßmäulchen freut sich: Feine *** Buttermilch-Waffeln *** 💗





Buttermilch-Waffeln

3 Portionen als Hauptgericht

250 g Mehl
250 g Buttermilch
3 Eier
100 g weiche Butter
50 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
1 TL Backpulver

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier 30 sec / Stufe 5 schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Buttermilch dazugeben und 10 sec / Stufe 4 unterrühren.

Das Waffeleisen fetten und Waffeln ca. 4 bis 6 min ausbacken.

Superleckere Waffeln … egal ob mit Puderzucker bestäubt, mit einem Klecks Sahne oder einer Kugel Eis! 

Wir mögen die Waffeln so am liebsten. Wer sie knuspriger möchte, nimmt halb Buttermilch / halb Wasser. 

Viel Spaß bei Ausprobieren und Guten Appetit! 

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Waffel

26. Februar: Grüner Smoothie Challenge – Tag 26: 🍃🍎🍊 Milder Apfel-Orange-Avocado-Smoothie 🍊🍎🍃



Milder Apfel-Orange-Avocado-Smoothie

1 Portion

1 Apfel, geviertelt und entkernt

1 Orange

1/4 Avocado

100 g Grünzeug, Grünkohl, Feldsalat, Romanasalat-Blätter, (Baby-)Spinat, Portulak u.a. 

200 g Wasser 

Apfel, Orange ohne das Weiße unter der Schale, Avocado und Grünzeug in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 pürieren. Wasser hinzufügen und 1 min / Stufe 10 vermischen. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!


Grundrezept für Grüne Smoothies

1 Portion:

Obst: 200 g

Grün: 50 – 100 g

Flüssigkeit: 200 g Wasser, Reis- oder Mandelmilch

Zugaben nach Belieben: 

Konsistenzgeber: Chia-Samen, Avocado

Gewürz: Ingwer, Zimt, Chili, Cayenne-Pfeffer





🍅 Tomatiges Vollkornbrot 🍅 a la Frau Pfefferschote … ruckizucki … ein wunderbar aromatisches Vollkornbrot – fertig in einer Stunde!

IMG_2083

Tomatiges Vollkornbrot – OHNE Gehzeit und OHNE Vorheizen 

 600 g Weizen-Vollkornmehl
400 g Wasser
30 g Tomatenmark
30 g Hefe
10 g Öl
1 EL Backmalz, falls vorhanden
2 TL Salz
1 Prise Zucker 

Wer mag gibt noch 2-3 kleingehackte in Öl eingelegte abgetropfte Tomaten dazu. 

 Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 min / Knetstufe kneten. Den Teig wie auf den Fotos zu sehen flachdrücken, einige Male falten und rundrollen. Das geformte Brot einschneiden, mit Wasser besprühen und mit Mehl oder Haferflocken bestreuen.

Den Römertopf fetten und mit Mehl oder Haferflocken ausstreuen. Am besten mit Backtrennmittel http://goo.gl/wSz4ZX ausstreichen, dann spart man sich das Mehlen. 

 Den abgedeckten Römertopf OHNE Gehzeit in den KALTEN Backofen stellen. Den Backofen auf 240 Grad Ober-/ Unterhitze stellen und 50 min mit Deckel backen, danach den Deckel abnehmen und weitere 3 – 5 min bis zur gewünschten Bräune offen backen. 

 Ein wunderbar knuspriges, aromatisches und feinporiges Brot. 

 Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit! 

Danke!!! an meine liebe Bloggerfreundin Frau Pfefferschote von http://stadtlandfrau.com die dieses Rezept – ein klein wenig habe ich es abgewandelt, wie das mit Rezepten halt so ist 😉 – in ihrem Brotbackautomat backt. Das Brot schmeckt sooo lecker!!! … und ich freue mich jeden Tag auf einen neuen Artikel von Dir!

25. Februar: Grüner Smoothie Challenge – Tag 25: 🍊🍃 Bitter-Smoothie Orange-Chicorée 🍃🍊

Bitter-Smoothie

1 Portion

2 Orangen (ca. 200g) 

100 g Grünzeug, Feldsalat, Romanasalat-Blätter, (Baby-)Spinat, Portulak u.a. 50 g Chicoree oder Endiviensalat, Zuckerhut, Chicoree, Radicchio

150 g Wasser 

Orangen ohne das Weiße unter der Schale und Grünzeug in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 pürieren. Wasser hinzufügen und 1 min / Stufe 10 vermischen. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Bitteres regt die Verdauung an! Chicorée enthält zum Beispiel Intybin. Dieser Bitterstoff fördert die Verdauung. Er regt die Bildung von Magensaft und Pankreassaft an und fördert die Verwertung von Lebensmitteln. 


Grundrezept für Grüne Smoothies

1 Portion:

Obst: 200 g

Grün: 50 – 100 g

Flüssigkeit: 200 g Wasser, Reis- oder Mandelmilch

Zugaben nach Belieben: 

Konsistenzgeber: Chia-Samen, Avocado

Gewürz: Ingwer, Zimt, Chili, Cayenne-Pfeffer

🇮🇹 *** Herzhafter Ofenpfannkuchen Bologneser Art *** 🇮🇹 … schnell gemacht, knusprig und lecker! 🇮🇹

IMG_1972

Herzhafter Ofenpfannkuchen Bologneser Art
1 Blech

Teig:
250 g Mehl
250 g Milch
4 Eier
50 g Schmand (muss nicht)
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer

Belag:
250 g Rinderhack
1 EL Pizzagewürz
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer
500 g Tomaten
120 g Emmentaler

In Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Den Käse in Stücken in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

Hackfleisch, Pizzagewürz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 4 min / VAROMA / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 anbraten, umfüllen und mit Salz würzen.

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben, 20 sec / Stufe 4 vermischen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Den Teig gut verteilen und 4 min auf mittlerer Schiene vorbacken. Den Teig mit dünnen Tomatenscheiben belegen, den Hackfleischbelag darübergeben, mit Käse bestreuen, 12 – 15 min fertig backen und – wer mag mit frischem Basilikum bestreut – heiß servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp:
Eine andere Variante mit Katenschinken und Frühlingszwiebel gibts hier: http://goo.gl/MDlD69

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: