Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

2015/01/img_0773.jpg

Sauerbraten-Gulasch
4 Portionen

600 g Sauerbratenfleisch, fertig mariniert
150 g Sauerbratenmarinade
600 g Wasser
100 g Pumpernickel
1 Zwiebeln
15 g Öl
1 EL Gemüsebrühpaste
30 g Tomatenmark
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
evtl. 50 g Sahne

Pumpernickel in den Mixtopf geben, 8 sec / Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, Öl hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 1 andünsten. Das in ca. 2 x 2 cm gewürfelte Sauerbratenfleisch zugeben und 6 min / VAROMA / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 anbraten.

Alle restlichen Zutaten – außer Sahne – dazugeben und 30 min / VAROMA / RÜCKWÄRTS / Sanftrührstufe garen.

Während dessen kann man fertige Spätzle – ich mache immer gleich mehrere Portionen und friere sie ein –

https://antjemauch.wordpress.com/2014/05/14/261/

oder Knödel im Varoma-Aufsatz erhitzen.

Das Ragout abschmecken, wer mag etwas Sahne hinzufügen und 10 sec / RÜCKWÄRTS / Stufe 2 unterrühren. Ich habe auf die Sahne verzichtet, da die Sauce wunderbar gebunden ist.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp/ Varianten:
Mancher mag Rosinen in der Sauce, dann 50 g Rosinen mitgaren.
Man kann das Pumpernickel auch durch Lebkuchen/Printen ersetzen.
Wer es süßer mag, fügt 1 EL Rübenkraut oder Honig hinzu.

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Sauerbraten

Advertisements

Kommentare zu: "Herzhaft und wunderbar mürbe: *** Sauerbraten-Gulasch *** ðŸ‘" (2)

  1. Ich habe mir das Rezept einfach mal gemaust! MlG
    Philip

  2. Hat dies auf Kreative Rezeptideen aus aller Welt rebloggt und kommentierte:
    MMhh!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: