Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 15. Dezember 2014

🎄 Weihnachtsvorbereitung Teil 11 von ?: 🎄 Schokosalami 🎄 … eine süße Überraschungs-Wurst! 🎄😉

IMG_9976.JPG

IMG_9972.JPG

Schokosalami

100 g Zartbitterschokolade
50 g Vollmilchschokolade
60 g Butter
150 g gemischtes Weihnachtsgebäck, z.B. Lebkuchen, Spekulatius, Dominosteine
100 g Nüsse oder Mandeln
25 g Pistazien
25 g Baiser
Kuvertüre und Puderzucker zum Verzieren

Gebäck, Nüsse und Pistazien in den Mixtopf geben, 6 sec / Stufe 5 zerkleinern, Baiser hinzufügen und nochmals 4 sec / Stufe 4 zerkleinern und umfüllen.

Schokolade in den Mixtopf geben, 8 sec / Stufe 10 zerkleinern, Butter in Stücken hinzufügen, 3 min / 50 Grad / Stufe 2 schmelzen lassen.

Die zerkleinerte Gebäck-Nuss-Mischung hinzufügen und 20 sec / Stufe 2 vermischen.

Auf einer Lage Frischhaltefolie aus der Masse einer Wurst formen, diese in die Folie einwickeln und im Kühlschrank ca. 2 Stunden abkühlen lassen.

Mit flüssiger Kuvertüre bestreichen, diese kurz antrocknen lassen und mit Puderzucker überstreuen. In Folie verpackt weihnachtlich geschmückt verschenken oder selbst genießen. Die Baiserstückchen knacken beim Reinbeißen. 😉

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp:
1/2 TL Lebkuchengewürz macht die Salami noch weihnachtlicher.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: