Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

IMG_0030.JPG

IMG_0024-0.JPG

Marzipanmakronen
ca. 40 StĂŒck

150 g Mehl
60 g Butter
50 g Zucker
1 Ei
1/2 TL Backpulver

250 g Marzipanrohmasse
2 Eigelb
1 Ei
1 TL abgeriebener Zitronen- oder Orangenschale

100 g Johannisbeergelee
100 g Quittengelee
2 TL Zitronen- oder Orangensaft

Zucker in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 pulverisieren. Einen EL Puderzucker abnehmen und fĂŒr die Makronenmasse beiseite stellen. Butter hinzufĂŒgen und 30 sec / Stufe 3 unterrĂŒhren. Das Ei hinzufĂŒgen und nochmals 30 sec / Stufe 3 verrĂŒhren. Mehl und Backpulver dazugeben und weitere 30 sec / Stufe 3 zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen in Frischhaltefolie einschlagen und 1 Stunde in den KĂŒhlschrank legen.

Die Marzipanrohmasse in StĂŒcken in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern. Eigelbe hinzufĂŒgen und 30 sec / Stufe 4 verrĂŒhren. Das Ei, den restlichen Puderzucker und die abgeriebene Zitronen- oder Orangenschale hinzufĂŒgen und 1 min / Stufe 4 verrĂŒhren. Den Makronenteig in einen Spritzbeutel mit kleiner SterntĂŒlle fĂŒllen.

Den Teig dĂŒnn ausrollen, verschiedene Formen ausstechen und auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Die Makronenmasse als Rand auf die PlĂ€tzchen spritzen und die Bleche 20 min kaltstellen.

Den Backofen auf 160 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen und die PlĂ€tzchen auf der untersten Schiene ca. 15-18 min hell backen. Gut auskĂŒhlen lassen.

In einem Topf oder der Mikrowelle das Gelee jeweils mit einem TL Zitronen- oder Orangensaft erhitzen, gut umrĂŒhren und in einen Gefrier-oder Spritzbeutel fĂŒllen. Die PlĂ€tzchen mit dem Gelee fĂŒllen und dieses antrocknen lassen.

Diese leckeren PlĂ€tzchen sind schön knusprig und fruchtig und ein bunter Klecks auf dem WeihnachtsplĂ€tzchenteller! 🎁🎄🎅

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: