Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 7. November 2014

VEGGIE FRIDAY: 🍕 *** Kartoffelpizza *** 🍕 … knusprig und lecker! 🍕

IMG_9285.JPG

IMG_9281.JPG

Kartoffelpizza
1 Springform, 26 cm = 2-3 Portionen

Teig:
500 g Kartoffel
50 g Haferflocken
40 g Milch
50 Parmesan
15 g Speisestärke
1 Ei
1/2 TL Salz
Pfeffer

Sauce:
250 g Tomaten, geviertelt
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
10 g Öl
1 TL Pizzagewürz
1/2 TL Gemüsebrühpaste oder 1/4 Brühwürfel
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer

Belag
nach Wunsch, z.B.:
Mozzarella, Emmentaler, Gorgonzola
Schinken, Salami, Champignons, Thunfisch, Ananas, Paprika …

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Bei Bedarf den Käse für den Belag 5 sec / Stufe 10 reiben und umfüllen.

Parmesan in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 reiben. Alle anderen Teig-Zutaten hinzufügen und mit Hilfe des Spatels 4 sec / Stufe 5 zerkleinern. Den Teig in eine am besten mit Backtrennmittel

https://antjemauch.wordpress.com/2014/05/20/hier-klebt-nix-mehr-an-backtrennmittel/

gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform streichen und 20 min vorbacken.

Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, Öl hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 1 andünsten. Die restlichen Saucen-Zutaten hinzufügen und 7 min / VAROMA / Stufe 1 ohne Messbecher garen, das Garkörbchen als Spritzschutz auf den Deckel stellen. Die Sauce 20 sec / Stufe 10 pürieren und auf dem vorgebackenen Boden verstreichen.

Die Pizza nach Wunsch belegen und nochmals 20 min backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp:
Für 4 Portionen alle Mengenangaben verdoppeln und die Pizza auf einem Backblech backen. Hier gilt noch zu beachten, dass man die Kartoffelnmenge in 2 Portionen zubereitet und die Tomatensauce 3 min länger kocht!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: