Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 4. November 2014

Dampfnudeln mit Kruste … 💋 süß und lecker! 💋 … Süßmäulchens Lieblingsfutter! 😉

IMG_9005.JPG

Dampfnudeln mit Kruste

Teig:
500 g Mehl
250 g Milch
20 g Hefe
40 g Zucker
20 g Butter
1 Ei
wer mag: Pflaumenmus oder Nuss-Nougat-Creme zum Füllen

Ansatz:
125 g Milch
40 g Butter
1 EL Vanillezucker

Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 min / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen. Die restlichen Teigzutaten hinzufügen und 3 min / Knetstufe kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt 30 min gehen lassen. Den Teig nochmals zusammenkneten und 8-12 Dampfnudeln formen. Wer mag, kann diese flachdrücken und mit einem TL Pflaumenmus oder Nuss-Nougat-Creme füllen, fest verschließen und nochmals abgedeckt 15 min gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zutaten für den Ansatz in eine Pfanne mit hohem Rand geben und aufkochen. Die Dampfnudeln mit etwas Abstand nebeneinander in die Pfanne legen, den Deckel schließen und 2 min auf höchster Stufe kochen lassen. Dann auf ein Drittel Heiztemperatur herunterschalten und 10 min köcheln lassen. Den Deckel vorsichtig anheben, es entweicht Dampf. Die Nudeln sollten nun schön aufgegangen sein und am Boden eine süße braune Kruste haben. Dazu gibts Vanillesoße oder heute auf Englisch: Custard!

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

🇬🇧 *** Custard *** 🇬🇧 Vanillesauce auf Englisch 🇬🇧

IMG_9007.JPG

Custard

450 g Milch
60 g Zucker
3 Eigelb
1 Vanilleschote
5 g Stärkemehl

Den Schmetterling einsetzen.

Alle Zutaten und das Mark der Vanilleschote in den Mixtopf gegen und 8 min / 90 Grad / Stufe 2 erhitzen.
Die Sauce gerne lauwarm z.B. zu Dampfnudeln

servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Englische_Creme

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: