Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

IMG_8648-0.JPG

Spinnensuppe

Brotscheiben
Salzstangen
Cremesuppe nach Wahl, z.B. von Kürbis, Tomate, Zucchini u.ä.
Ich habe diese Karotten-Ingwer-Suppe genommen:

https://antjemauch.wordpress.com/2014/10/14/feine-karotten-ingwer-suppe-warmend-wurzig-und-leicht-%F0%9F%98%83%F0%9F%98%89%F0%9F%8D%8D%F0%9F%8D%8D%F0%9F%8D%8D%F0%9F%8D%8D%F0%9F%8D%8D%F0%9F%8D%8D%F0%9F%8D%8D%F0%9F%8D/

Aus den Brotscheiben mit Hilfe eines Dessertrings, Ausstechers oder einer Spritztülle Formen ausstechen.

Für die Spinne mit dem Dessertring einen großen Kreis ausstechen und für Augen und Mund mit einer Spritztülle Löcher arbeiten. Als Spinnenbeine dienen Salzstangen. Die heiße Suppe in den Teller füllen und die Spinne vorsichtig darauf legen. Fertig!

Das Voodoo-Männchen ist mit einem Ausstecher ausgestochen und mit einer Salzstange durchbohrt.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!
Happy Halloween! 😃🎃

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: