Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

IMG_8879.JPG

Hummus

1 Dose Kichererbsen, abgetropft 480 g
50 g Tahin (Sesampaste)
50 g Olivenöl
4 Knoblauchzehen
2 Zitronen
10 g Honig
1 TL Salz
2 grosse Prisen Pfeffer

Mit einer feinen Reibe oder einem Zestenreißer die Schale einer Zitrone abreiben. Beide Zitronen auspressen.

Knoblauch auf das auf Stufe 5 laufende Messer fallen lassen und 3 sec zerkleinern. Die restlichen Zutaten, auch Zitronensaft und -schale – außer Öl ! – in den Mixtopf geben und 30 sec / Stufe 8 mit Hilfe des Spatels pürieren. Olivenöl hinzufügen und 20 sec / Stufe 4 mischen. Über Nacht durchziehen lassen.

Hummus ist ein wirklich leckerer vegetarischer Brotaufstrich, am besten zu frischem Fladenbrot

https://antjemauch.wordpress.com/2014/05/18/grillwetter-ist-fladenbrot-wetter-☀%EF%B8%8F/

oder Dip zu Gemüse. Mit Petersilie und/oder Zitronenschale bestreut servieren. Es ist verschlossen und im Kühlschrank ca. 1 Woche haltbar.

Variante:
1 EL gemahlenen Keuzkümmel hinzufügen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Hummus

Advertisements

Kommentare zu: "Hummus … ein leckerer vegetarischer Brotaufstrich oder Dip … schmeckt nach ☀️ Urlaub! ☀️" (1)

  1. super, danke für das rezept, hums wollte ich schon soooo lange mal machen***

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: