Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

IMG_8718.JPG

Kürbissuppe mit Apfel
6 Portionen

1 Kürbis, ca. 600 g Fruchtfleisch , z.B. Hokkaido, den kann man im ganzen benutzen, andere Kürbisse bitte ohne Schale!
1 Apfel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
10 g Butter
1 EL Currypulver
1 cm Ingwer (wer mag)
700 ml Wasser
1 EL Gemüsebrühpaste
100 ml Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat

Zwiebel, Knoblauch und (wer mag!) Ingwer in den Mixtopf und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern. Butter hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 1 andünsten.

Vom Kürbis ein paar dünne Scheiben abschneiden und mit Ausstechformen ausstechen. Diese in wenig Olivenöl in der Pfanne knusprig braun braten, sie dienen später als Deko.

Kürbis und Apfel in Stücken hinzufügen und 8 sec / Stufe 8 zerkleinern, Wasser, Gemüsebrühpaste und die Gewürze zugeben und 20 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen, zum Schluss 30 sec / Stufe 8 pürieren, Sahne hinzufügen und nochmals 5 sec / Stufe 4 unterrühren.

Heiß mit den gebratenen Kürbisstücken oder Brotcroutons servieren.

Eine wunderbar wärmende Oktobersuppe in leuchtendem Orange.
Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Alternativ können Currypulver, Ingwer oder auch der Apfel weggelassen werden. Dann schmeckt die Suppe immer noch sehr, sehr lecker!

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Kürbisse

Advertisements

Kommentare zu: "VEGGIE FRIDAY: 🍁🎃🍎🍵 *** Kürbissuppe mit Apfel *** 🍵🍎🎃🍁 leuchtend orange … wunderbar!" (2)

  1. Super, genau die gabs gestern bei mir auch, habe jedoch die Sahne ersetzt mit Kokosmilch und noch eine Msp. Cajunpfeffer dazugegeben. Kürbiskerne geröstet und Kürbiskernöl zum verzieren genommen. Lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: