Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

IMG_8575.JPG

Karotten-Ingwer-Suppe
4 Portionen

500 g Karotten
700 g Wasser
1 Zwiebel
80 g Milch
1 gehäufter EL Gemüsebrühpaste oder 3/4 Brühwürfel
1 Stück Ingwer, ca. 1 cm
5 g Butter
1 Prise Zucker
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat

Zum Servieren:
Joghurt
Petersilie

Ingwer und Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern. Die geschälten und in grobe Stücke geschnittenen Möhren hinzufügen und 8 sec / Stufe 5 zerkleinern, Butter hinzufügen und 5 min / VAROMA / Stufe 1 garen.

Wasser, Gemüsebrühpaste, Milch, Zucker und Gewürze hinzufügen und 20 min / 100 Grad / Stufe 1 garen. Zum Schluss 30 sec / Stufe 10 pürieren und mit einem Klecks Joghurt und Petersilie bestreut servieren.

Eine wunderbar würzige und wärmende Suppe, die auch noch sehr leicht und kalorienarm ist.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Advertisements

Kommentare zu: "Feine *** Karotten-Ingwer-Suppe *** wärmend, würzig und leicht 😃" (8)

  1. Marion.Cascorbi@t-online.de schrieb:

    Hatte mir kurzfristig schon Sorgen gemacht, ob Du heute das Rezept vergessen hast 🙂 Bin total begeistert von Deiner Variante den ollen Eisbergsalat genießbar zu machen 🙂 LGMarion    

    • Besser spät als nie, gell!
      Ich find den Eisbergsalat auch Klasse so. Geht auch mit Salatherzen!

      Genieß die ☀️☀️☀️!
      🙋🙋

  2. Linda schrieb:

    Ich Bin begeister von deinen Rezepten, 👍 danke

  3. hallo, habe heute deinen bolg entdeckt;freude. eine kürbissuppe möchte ich schon lange kochen und nun habe ich das perfekte rezept. werde mich noch schnell ein bisschen durchlesen. ich besuche dich nun öfters*** herzliche grüße barbara

  4. Ich liebe dieses Süppchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: