Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

IMG_7383.JPG

Kaiserschmarrn mit Apfelkompott
6 Portionen

60 g Rosinen
40 g Rum, Apfel- oder Orangensaft
50 g + 1 EL Zucker
8 Eiweiß
8 Eigelb
250 g Mehl
2 TL Backpulver
350 g Milch
1EL Vanillezucker
1 Prise Salz
Butter für die Pfanne

Die Rosinen ca. 30 min in Rum oder Saft einweichen.
50 g Zucker 10 sec / Stufe 10 pulvervisieren und umfüllen.

Rühraufsatz einsetzen!

Die Eiweiße mit einer Prise Salz in den völlig fettfreien Mixtopf geben und 4 min / Stufe 4 zu festem Eischnee schlagen. Diesen in eine große Schüssel umfüllen.

Rühraufsatz entfernen.

Die restlichen Zutaten ohne die Butter in den Mixtopf geben und 1 min / Stufe 4 rühren. Die Masse und die eingeweichten, abgetropften Rosinen zum Eischnee geben, alles vorsichtig unterheben.

Zwei große Pfannen fetten und erhitzen. Den Teig einfüllen und langsam auf mittlerer Hitze backen. Wenn der Boden eine leicht braune Kruste hat, jeden Teig vierteln, die Viertel vorsichtig umdrehen und weiterbacken! Bis auch die zweite Seite braun ist. Den Teig in mundgerechte Stücke reißen, mit der Hälfte des Puderzuckers überstreuen und diesen ein wenig karamellisieren lassen. Vor dem Servieren mit dem restlichen Puderzucker überstreuen.

Für das Apfelkompott das Apfelmus-Rezept aus dem Grundkochbuch nehmen und nach dem Kochen lediglich 3 sec / Stufe 5 zerkleinern. Fertig!

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

http://de.wikipedia.org/wiki/Kaiserschmarrn

Advertisements

Kommentare zu: "Veggie Friday: süß und luftig 🍎 *** Kaiserschmarrn mit Apfelkompott*** 🍎" (6)

  1. Hallo Antje,

    vielen Dank für das tolle Rezept! Ich habe Kaiserschmarrn ersten Mal gekocht, aber es hat sehr gut gelungen! 🙂

  2. Hmmmmmmmmmmmmmmmm 😀

  3. […] Tipp: Statt Zwetschgenröster passt auch gut: Apfelmus oder anderes Kompott. Zum Zwetschgeröster passt auch: Kaiserschmarrn. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: