Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 16. September 2014

Es ist Kürbis-Zeit!!!: Samtige 🔸🔶 *** Kürbis-Sauce *** 🔶🔸

IMG_7905.JPG

IMG_7866-0.JPG

Kürbis-Sauce

250 g Kürbis, Hokkaido
1 Zwiebel
250 Wasser
200 g Sahne
30 g Weißwein
1 TL Gemüsebrühpaste
10 g Butter oder Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat

Die Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, Butter hinzufügen und 2 min / VAROMA / Stufe 1 anschwitzen. Kürbiswürfel hinzufügen und 5 min / VAROMA / Stufe 1 anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und diesen 1 min / 100 Grad / Stufe 1 verkochen lassen.

Wasser, Gemüsebrühpaste und Gewürze zugeben und 10 min / 100 Grad / Stufe 1 kochen. Danach 10 sec / Stufe 10 pürieren, Sahne hinzufügen, nochmal 2 min / 90 Grad / Stufe 2 vermischen und abschmecken.

Die Sauce schmeckt sehr lecker zu Nudeln oder Gnocchi, z.B. Kürbis-Gnocchi:

https://antjemauch.wordpress.com/2014/09/16/es-ist-kurbiszeit-leckere%F0%9F%94%B8%F0%9F%94-kurbis-gnocchi-%B6%F0%9F%94%B6%F0%9F%94/

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Werbeanzeigen

Es ist Kürbis-Zeit!!!: Leckere🔸🔶 *** Kürbis-Gnocchi *** 🔶🔸

IMG_7871.JPG

Kürbis-Gnocchi

400 g Kürbis, Hokkaido
250 g Mehl
50 g Parmesan
1/ TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat

Parmesan in den Mixtopf geben, 10 sec / Stufe 10 reiben und umfüllen. Kürbis von den Kernen befreien, grob würfeln und in den Varoma geben, 500 g Wasser einwiegen, VAROMA aufsetzen und 20 min / VAROMA / Stufe 1 garen.

Die Kürbisstücke in den leeren Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 6 pürieren. Das Püree etwas abkühlen lassen, es sollte nicht mehr heißer als 60 Grad sein. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und 2 min / Knetstufe zu einem Teig kneten. Diesen mit noch etwas Mehl zu einer Rolle formen, Stücke abschneiden und über eine Gabel rollen, so dass die typischen Gnocci-Kerben entstehen.

In reichlich kochendes Wasser geben und wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen noch 3 min garen.

Sie schmecken sehr lecker in Butter geschwenkt mit einem grünen Salat oder mit samtiger Kürbissauce:

https://antjemauch.wordpress.com/2014/09/16/es-ist-kurbis-zeit-samtige-%F0%9F%94%B8%F0%9F%94-kurbis-sauce-%B6%F0%9F%94%B6%F0%9F%94/

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: