Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

IMG_7795.JPG

IMG_7797.JPG

IMG_7785.JPG

American Cheesecake
26er Form
FĂŒr 8 kleine Kuchen in Portionsringen die HĂ€lfte nehmen und die Haupt-Backzeit um 10 min verringern!

Teig:
200 g Butterkekse
100 g Butter, weich, am besten zerlassen
1 EL Vanillezucker
1 Prise Zimt

Belag:
800 g FrischkÀse Doppelrahmstufe
300 g Creme fraiche
200 g Zucker
4 Eier
2 EL Zitronensaft
1 EL Vanillezucker

Den Backofen auf 150 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.

Die Kekse in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 zerkleinern. Die restlichen Zutaten fĂŒr den Teig hinzufĂŒgen, 20 sec / Stufe 4 vermischen, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und festdrĂŒcken.

Den Mixtopf ausspĂŒlen, RĂŒhraufsatz einsetzen.
Eier und Zucker in den Mixtopf geben und OHNE Messbecher 2 min / 60 Grad / Stufe 4 aufschlagen. Anschließend ohne Temperatur weitere 5 min / Stufe 3 aufschlagen. Der Aufwand lohnt sich, es entsteht eine wunderbar cremige weiße Masse. FrischkĂ€se und Zitronensaft hinzufĂŒgen und 30 sec / Stufe 3 unterrĂŒhren. Auf den Bröselboden geben und 60 min backen.

Creme fraiche und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 3 vermischen, auf den FrischkÀse geben und nochmals 10 min backen.

Den Cheesecake abkĂŒhlen lassen und: GENIEßEN!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Werbeanzeigen

Kommentare zu: "đŸ‡ș🇾 The one and only: Original *** American Cheesecake *** … awesome đŸ‡ș🇾 đŸ˜‰" (5)

  1. Das klingt zu köstlich, ich versuche es.

  2. Hat dies auf Einfach(es) Leben rebloggt und kommentierte:
    Der Kuchen klingt zu verlockend, um ihn nicht bei Gelegenheit nachzubacken.

  3. Bei uns auf dem Wochenmarkt gibt es einen Stand, der Backwaren verkauft, unter Anderem aber auch verschiedene KĂ€sekuchen, wofĂŒr der HĂ€ndler in ganz Berlin bekannt ist. Es ist fies, aber ich hatte meinen KĂ€sekuchen am Samstag, wenn auch nur fĂŒr fĂŒnf Minuten, KĂ€se-Marzipan-Kuchen, schweinelecker. Ich liebe KĂ€sekuchen. Sie sagen es mir, wenn ich zu viel ĂŒber Essen spreche.

  4. Angelika Reiscmann schrieb:

    Saulecker! ❀ – Danke fĂŒrÂŽs Rezept, liebe Antje!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: