Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

IMG_7464.JPG

Apfel-Schoko-Nuss-Kuchen
9 StĂŒck

3 Äpfel
100 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter
100 g Schokolade Vollmilch-Nuss
2 Eier
1 TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
1 ZL Zimt

Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die 9er-Form von tch*bo fetten, am besten mit Backtrennmittel:

https://antjemauch.wordpress.com/2014/05/20/hier-klebt-nix-mehr-an-backtrennmittel/

Eier, Zucker, Butter und Schokolade in den Mixtopf geben und 30 sec / Stufe 6 zerkleinern. Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Zimt hinzufĂŒgen und 10 sec / Stufe 5 unterrĂŒhren. Den Teig in die 9 Förmchen geben.

Den Mixtopf nicht spĂŒlen, die geviertelten und vom Kernhaus befreiten Äpfel mit Schale in den Mixtopf geben und 2 sec / Stufe 5 zerkleinern. Die Äpfel auf die Teigmasse geben. Die KĂŒchlein 30 min backen, auskĂŒhlen lassen und mit ein KuvertĂŒre dekorieren. DafĂŒr gebe ich kleingeschnittene KuvertĂŒre in einen Gefrierbeutel und lasse sie 3 x 60 sec bei 700 W in der Mikrowelle schmelzen (zwischendurch immer durchkneten), schneide eine Ecke ab und dekoriere die KĂŒchlein.

Man kann selbstverstÀndlich auch andere kleine Förmchen, z.B. Muffin-Formen nehmen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: