Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

20140804-221600-80160210.jpg

Gelee kochen

700 g Saft, gerne frisch entsaftet, z.B. Johannisbeere-Traube
500 g Gelierzucker 2:1

Saft und Zucker in den Mixtopf geben und 12 min / 100 Grad / Stufe 4 kochen. Stufe 4 deshalb, da so nichts überkochen kann. Wenn 100 Grad erreicht sind, sollte das Gelee 4 min kochen.

Die Gelierprobe machen. Dafür einen TL fertiges Gelee auf einen Teller geben und nach 30 sec den Teller senkrecht halten. Wenn das Gelee fest ist und nicht mehr herunterfließt, dann genügt dieser Kochvorgang. Ist es noch flüssig, nochmals 3 min zugeben.

Das frisch gekochte Gelee in Schraubgläser füllen, diese zuschrauben und bis zum Abkühlen kopfüber stellen. So kann man sich schnell einen schönen Vorrat leckeres Gelee für den Winter schaffen.

Viel Spaß beim Ausprobieren – auch mit allen möglichen anderen Säften – und Guten Appetit!

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Gelee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: