Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 31. Juli 2014

lecker lecker: 💓 *** Himbeerbutter *** 💓 … 3 Zutaten und sooooooo gut!!!

20140723-213842-77922833.jpg

Himbeerbutter

100 g Himbeeren, tiefgefroren
100 g Butter in kleinen Stücken
50 g Honig

Himbeeren in den Mixtopf geben und 15 sec / Stufe 8 zerkleinern. Butter hinzufügen und 3 min / 37 Grad / Stufe 2 vermischen. Rühraufsatz einsetzen und 1 min / Stufe 4 cremig rühren.

Super lecker auf ein frisches Frühstücksbrötchen, wunderbar zu frischen Brioche:

https://antjemauch.wordpress.com/2014/07/31/weich-fluffig-suse-milchbrotchen-mini-brioche/

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Man kann auch gleich die doppelte Menge machen, dann beim Zerkleinern 5 sec und beim Einrühren der Butter 30 sec zugeben.

Weich & fluffig *** Mini-Brioche *** Süße Milchbrötchen ***

20140720-204806-74886816.jpg

Milchbrötchen, Brioche
10 Stück

450 g Mehl
100 g Milch
60 g Wasser
60 g Zucker
50 g Butter
1 Ei
20 g Hefe
1 Prise Salz

Zum Bestreichen:
1 Eigelb
2 EL Milch

Milch, Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 min / 37 Grad / Stufe 2 vermischen. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und 3 min / Knetstufe kneten.

Den Teig aus dem Mixtopf nehmen, zu einer Kugel formen und abgedeckt 30 min ruhen lassen.

Den Teig nochmals kneten und in 10 Teile teilen, diese erst zu Kugeln rundschleifen und dann länglich rollen. Mit etwas Abstand in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform legen und nochmals zugedeckt 30 min ruhen lassen.

Den Backofen rechtzeitig auf 180 Grad Ober- /Unterhitze vorheizen, die Brötchen mit der Milch-Ei-Mischung bestreichen und auf der mittleren Schiene bis zur gewünschten Bräune ca. 20 min backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: