Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 28. Juli 2014

*** Helle Brötchen *** … so lecker, wie vom Bäcker!

20140720-204237-74557000.jpg

Helle Brötchen

500 g Mehl
310 g Wasser
20 g Hefe
1 EL Salz
15 g Backmalz
1 Prise Zucker

Wasser, Hefe und Zucker 2 min / 37 Grad / Stufe 2 verrühren. Mehl, Salz und Backmalz dazugeben und 3 min / Knetstufe kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und 30 min abgedeckt gehen lassen. Nach der Gehzeit den Teig einmal durchkneten und 12 bis 15 Teiglinge abstechen.

Die Brötchen rundschleifen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und nochmals abgedeckt 30 min gehen lassen. Rechtzeitig den Backofen auf 210 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen und auf den Backofenboden eine Metallschale mit 200 g Wasser stellen. Der sich bildende Dampf sorgt für eine knusprige und glänzende Kruste.

Die Teiglinge mit einem scharfen Messer einmal längst einschneiden, mit Wasser besprühen und in den Ofen schieben. Nach 2 min Backzeit auf Umluft umschalten und die Brötchen bis zur gewünschten Bräune ca. 15 min fertig backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Backmalz
Backmalz unterstützt die Triebkraft des Teiges. Man kann es auf Wochenmärkten beim Gewürzhändler kaufen oder auch selbst herstellen.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: