Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

20140724-160757-58077327.jpg

Djuvec-Reis
4 Portionen

500 g Schweinefleisch
2 EL Sojasauce
1 TL Paprika, edelsüß
1 TL Öl
1 Knoblauchzehe
500 g passierte Tomaten
500 g Wasser
1 gehäufter EL Gemüsebrühpaste oder 1 Brühwürfel
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Thymian
1 EL Oregano
200 g Reis
3 Paprika, rot, gelb und grün
200 g kleine Tomaten

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und mit Sojasauce, Paprika und Öl 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Die Fleischwürfel in den VAROMA geben, mundgerechte Paprikastücke und halbierte kleine Tomaten daraufgeben.

Knoblauchzehe auf das auf Stufe 5 laufende Messer fallen lassen und 3 sec zerkleinern. Passierte Tomaten, Wasser, Gemüsebrühpaste, Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano hinzufügen, den Mixtopf verschließen, den Varoma mit Deckel aufsetzen und 15 min / VAROMA / Stufe 1 garen. Das Garkörbchen mit dem Reis einhängen und weitere 15 min / VAROMA / Stufe 1 garen.

Wenn der Reis gar ist – sonst nochmal etwas Zeit zugeben – Reis und Varomainhalt in den Mixtopf geben und mit dem Spatel vorsichtig unterrühren rühren. Dazu passt frischer Salat.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Đuveč

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: