Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

20140707-081944-29984390.jpg

Tomatensuppe mit Parmesanhippe

750 g Tomaten
500 g Wasser
100 g Crème fraîche oder Sahne
80 g Tomatenmark
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
20 g Butter
1 EL Kräutersalz
1 TL Zucker
1 EL Oregano
1 Prise Pfeffer
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1 Brühwürfel
1 EL Petersilie
1 Handvoll Basilikumblätter

50 g Parmesan

Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.
Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben, 10 sec / Stufe 10 zerkleinern und kleine kreisförmige Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, diese festdrücken und 10 min backen, etwas abkühlen lassen, mit einem Schaber abnehmen und noch sehr warm z.B. über einem Löffelstiel hängen und so kleine Schiffchen formen. Abgekühlt behalten sie dann diese Form.

Knoblauch und Zwiebel auf das auf Stufe 5 laufende Messer fallen lassen und 3 sec zerkleinern. Öl hinzufügen und 3 min / 100 Grad / Stufe 2 dünsten.
Tomaten, Tomatenmark, Kräutersalz, Zucker und Oregano hinzufügen und 3 sec / Stufe 6 zerkleinern. Wasser und Gemüsebrühpaste zugeben und 10 min / 100 Grad / Stufe 2 garen.
Crème fraîche, kleingeschnittenen Basilikum und Petersilie hinzufügen und 30 sec / Stufe 8 pürieren.

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Tomate

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: