Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

20140520-121201-43921820.jpg

Fruchtriegel
42 Stück a ca. 15 g

200 g getrocknete Aprikosen oder anderes Trockenobst
200 g Haselnüsse
100 g gehackte Haselnüsse
80 g Honig
Saft einer großen Zitronen
Backoblaten

Haselnüsse in den Mixtopf geben, 10 sec / Stufe 10 mahlen und umfüllen. Die Aprikosen in den Mixtopf geben und 8 sec / Stufe 8 zerkleinern. Alle anderen Zutaten hinzufügen und 10 sec / Stufe 3 vermengen.

Den Teig mit einem Messer ca. einen halben Zentimeter dick auf eine Oblaten streichen, mit einer weiteren Oblate zudecken und mit einem Brett flachdrücken. Ich habe Oblaten von 100 × 145 mm benutzt und konnte diese in sechs Riegel schneiden. Insgesamt ergibt das Rezept dann 42 Riegel a ca. 15 g.

Diese Riegel lassen sich prima vorbereiten und dann zum Sport, Wandern, Radfahren oder ins Freibad, fürs Kindergarten- oder Schul-Vesper mitgeben. Mal etwas anderes für zwischendurch.

Die Riegel halten in einer geschlossenen Dose wochenlang frisch.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

http://www.topfruechte.de/2007/12/16/trockenfruchte-vitalstoffbomben-aus-der-natur/

Advertisements

Kommentare zu: "Da wird selbst Popeye neidisch! Ganz schnell neue Energie: 💪 *** Fruchtriegel *** ðŸ’ª" (4)

  1. Hallo Sandy,
    hast du die Riegel auch schon mal ohne Oblaten gemacht,halten sie dann auch?Wir mögen keine,aber ansonsten hört sich das rezept gut an.
    VG Maria

  2. Du kannst auch kleine Kugeln formen und die in Kokosraspeln oder geriebenen Nüssen
    wälzen, dann kleben sie nicht aneinander. Kokos ist jetzt nicht so meins, aber vielleicht schmeckt es Euch???

  3. Ja, das wäre eine Möglichkeit.

  4. mhmmm… die sehen gut aus. Das Rezept wird demnächst mal ausprobiert.
    LG
    Sabrina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: