Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

20140514-131551.jpg

Linsen, Spätzle und Saitenwurst
4 Portionen
Vegetarier ersetzen die Wurst durch eine vegetarische Wurst oder lassen sie einfach weg!

750 g Wasser
350 g Linsen, z.B. Alblinsen oder Pardina
1 Karotte
1 EL Gem√ľsebr√ľhpaste oder 1 Br√ľhw√ľrfel
1 EL Tomatenmark
1 EL Essig
Nach dem Kochen:
1 EL Salz
1 EL Essig

Die Karotte in St√ľcken in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 5 zerkleinern und vom Rand nach unten schieben. Alle restlichen Zutaten dazugeben und 30 min / 100 Grad / R√úCKW√ĄRTS / Stufe 1 kochen.

In den Varoma 4 gute Handvoll Sp√§tzle legen und selbigen nach 15 min Garzeit aufsetzen und weiter kochen. Nach weiteren 5 min Garzeit die Saitenw√ľrste (Wiener) zu den Sp√§tzle oder in den Varomaeinsatz legen, diesen in den Varoma geben, den Deckel schlie√üen und weitergaren.

Die Linsen sollte nun weich und s√§mig aber nicht verkocht sein. Manchmal muss man etwas Fl√ľssigkeit und 5 – 10 min zugeben, manchmal sind sie jetzt bereits gar, das ist je nach Linsensorte anders.

Wenn die Linsen gar sind, Salz und Essig zugeben und kr√§ftig abschmecken. Die Linsen auf einem Teller mit den Sp√§tzle anrichten und die Saitenw√ľrste dar√ľber legen.

Viel Spaß beim Nachkochen und An Guada!

Hier geht’s zu meinem Sp√§tzlerezept. Saitenwurst ist an sich nur der schw√§bische „Fachbegriff“ f√ľr Wiener.

Kommentare zu: "ūüėč F√ľr mich DAS Schw√§bische Nationalgericht ūüėč Linsen, Sp√§tzle und Saiten ūüĎć" (4)

  1. Marion schrieb:

    Super lecker! Und viel weniger anstrengend als am Herd!!!

  2. birgit schrieb:

    Kann mann die Spätzle drei. vier Tage einfrieren?

    • Wenn du sie gekocht hast, kannst du sie gerne in Gefrierbeutel abpacken und Monate lang einfrieren. Ich mach immer gleich 3- oder 4fache Menge, dann lohnt sich der Abwasch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: