Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

20140502-220206.jpg

Apfelmus-Streusel-Kuchen
1 Blech = 24 StĂŒcke

1. Apfelmusglas öffnen oder besser: Apfelmus herstellen, wie im Grundkochbuch, S. 146 beschrieben:

750 g sĂ€uerliche Äpfel in StĂŒcken
20 g Zitronensaft
50 g Zucker
40 g Wasser
1 TL Vanillezucker

Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 8-9 min / 100 Grad / Stufe 1 kochen, anschließend 20 sec / Stufe 5 pĂŒrieren. AbkĂŒhlen lassen.
Das ganze wiederholen. FĂŒr ein Blech Kuchen benötigt man 1200 g Apfelmus.

Den Backofen auf 150° Heißluft vorheizen.

2. Teig
150 g Butter in StĂŒcken
150 g Zucker
3 Eier
150 g Mehl
1 gehÀufter TL Backpulver
1 Prise Salz

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1 1/2 min / Stufe 3-4 zu einem Teig verrĂŒhren. Auf ein gefettetes oder mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und 10 min vorbacken.

3. FĂŒllung

1200 g Apfelmus
2 PĂ€ckchen Vanillepuddingpulver
1 EL Vanillezucker

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 30 sec / Stufe 6 mischen. die Masse auf dem vorgebackenen Boden verteilen und 20 min bei 160° Heißluft weiterbacken.
Mixtopf spĂŒlen.

4. Streusel:

170 g Butter in StĂŒcken
300 g Mehl
150 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 4-5 zu Streuseln verarbeiten. Die Streuselmasse noch kurz mit den HĂ€nden festkneten, Streusel auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen nun bei 170 Grad Heißluft ca. 25 min zu Ende backen. Die Streusel sollen schön braun sein. Einen EL Zucker ĂŒber den noch heißen Kuchen streuen.

Viel Spaß beim Nachbacken und Guten Appetit!

http://de.wikipedia.org/wiki/Apfelmus

Advertisements

Kommentare zu: "„Ich liebe dich wie Apfelmus … 🍏💜🍎“ *** Apfelmus-Streusel-Kuchen ***" (1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: