Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

20140411-213352.jpg

Regenbogen-Geburtstagstorte:

FĂŒr den Teig:
300 g Butter (zerlassen und abgekĂŒhlt)
300 g Zucker
3 TL selbstgemachten Vanillezucker
6 Eier
230 g Mehl
1,5 PĂ€ckchen Backpulver

FĂŒr die FĂŒllung:
1 Glas Gelee (Aprikose, Himbeer- oder Erdbeer, was man mag)
1 Spritzer Zitronensaft
amerikanische Buttercreme aus:
100 g zimmerwarme Butter
175 g Puderzucker
2-3 EL sehr heißes Wasser

FĂŒr außen:
100 g zimmerwarme Butter
175 g Puderzucker
2-3 EL sehr heißes Wasser

Smarties, MikadostÀbchen oder Kitkat-Riegel oder Katzenzungen

Backofen auf 170° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Alle Zutaten fĂŒr den Teig in den Mixtopf geben und 1 min / Stufe 4 vermischen. Den Teig in 6 Portionen a 190 g teilen und diese in Regenbogenfarben einfĂ€rben. Ich habe dazu Wilton-Farben benutzt. Jeden Boden einzeln in einer mit Backpapier ausgelegten Form fĂŒr 10 min backen, abkĂŒhlen lassen und das Papier abziehen.

Das Gelee in einem Topf mit einem Spritzer Zitrone unter RĂŒhren aufkochen und wieder abkĂŒhlen lassen.

FĂŒr die Buttercreme die zimmerwarme Butter 30 sec / Stufe 4 aufschlagen. Den Puderzucker dazugeben und nochmals 30 sec / Stufe 4 vermischen. Dabei sofort 2 EL sehr heißes Wasser durch die Deckelöffnung dazu geben. Die Creme wird damit schön weich. Sollte sie nicht weich genug sein, einen weiteren EL heißes Wasser dazugeben.

Einen Boden auf eine Tortenplatte legen und dĂŒnn mit Buttercreme bestreichen. Den nĂ€chsten Boden von der Unterseite mit Gelee bestreichen und auf die Buttercreme legen. So fortfahren bis zum letzten Boden. Den letzten Boden nicht mehr von oben bestreichen. Die Torte nun mit einem Tortenring einfassen und am besten ĂŒber Nacht ein wenig beschwert und abgedeckt kĂŒhl ruhen lassen. Das muss aber nicht sein. Man kann auch sofort weitermachen.

Am nĂ€chsten Tag die Torte außen mit der 2. Portion Buttercreme bestreichen und begradigen. Nach Belieben dekorieren.

Advertisements

Kommentare zu: "Somewhere over the Rainbow … *** Regenbogen-Torte *** đŸŒˆ" (8)

  1. Birgit Loibl schrieb:

    Hallo Antje!
    Deine Torte steht bei uns fĂŒr Montag auf dem Backplan. Mein Sohn und seine Klassenkameraden möchten Sie zum 50. Geburtstag ihrer Grundschule backen….
    Mir stellt sich nur die Frage nach der GrĂ¶ĂŸe des Kuchens? Welche Springform hast Du hierfĂŒr genutzt?
    LG
    Birgit

    • Hallo Birgit,
      eine einfache 26er Form hatte ich genommen. Viel Spaß beim Backen!
      Liebe GrĂŒĂŸe Antje

  2. Nadia schrieb:

    Hallo Antje,
    Kannst du mir verraten mit was fĂŒr einen draht du die Smartis befestigt hast?

    liebe grĂŒsse Nadia

    • Hallo Nadia,

      das war so dĂŒnner Draht fĂŒr Gestecke oder Bastelarbeiten aus dem Hobbyladen. Der ist auf einer kleinen Rolle und lĂ€sst sich prima geradebiegen. Mach erst mit einer Nadel vorsichtig ein Loch ins Smartie, bevor du den Draht reinsteckst!

      Liebe GrĂŒĂŸe
      Antje

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: